Important information about purchasing from the US.

If you see a price that looks too good to be true, it probably is! Beware of counterfeit goods. Check our website to make sure you’re purchasing from an authorized RØDE reseller. For quick reference NO reseller on Amazon is authorized. You can view a current list of unauthorized US dealers here.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Gibt es eine richtige Reihenfolge zum Ein-/Ausschalten der Geräte in einem Studio?

Viele Mischpulte und Außenborgeräte, erzeugen beim Ein- und Ausschalten einen Stromimpuls, der sich als mehr oder weniger lautes Knacken bemerkbar macht, das durchaus die Lautsprecher beschädigen kann, wenn sie zu dem Zeitpunkt eingeschaltet sind. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Monitore immer als letzte ein- und als erste auszuschalten. Denken Sie einfach an den Signalfluss: Alle Signalquellen sollten prinzipiell vor der Abhöre eingeschaltet werden. Beim Ausschalten ist es genau umgekehrt: Erst die Monitore, dann das Mischpult und schließlich die Signalquellen. So sind Sie ganz sicher, dass die Monitore keine unerwünschten Störsignale wiedergeben müssen. Selbst wenn Sie Ihre Studioanlage in der Regel mit einem Generalschalter ein- und ausschalten, sollten Sie die Boxen erst aktivieren, wenn alle anderen Geräte an sind – und vor dem Generalschalter wieder ausschalten.