Der RØDE Blimp Windschutz wird optimiert

23rd May 2014
news
RØDE beginnt demnächst mit der Auslieferung einer optimierten Fassung seines preisgekörnten Blimp-Systems. Die neue Variante ist 25% leichter als der Vorgänger, bietet eine Rycote® Lyre®-Aufhängung und wird mit Mogami-Kabeln geliefert.

Die Original-Version des RØDE Blimp wurde 2008 vorgestellt und wurde fast aus dem Stand zum erfolgreichsten Zubehörteil seiner Gattung. In Europa wurde er mit dem Red Dot Award bedacht, außerdem gewann er den Australian International Design Award. Beide Preise sich wichtige Auszeichnungen für ein Produkt und beweisen, dass der Blimp seine Aufgaben bei Außeneinsätzen perfekt meistert und dazu noch schnittig aussieht.
Die neue Blimp-Version bietet gleich mehrere Verbesserungen, die ihn endgültig zum flexibelsten und zuverlässigsten Windschutz mit interner elastischer Aufhängung machen.
Intern ist der Blimp mit einer ebenso robusten wie effektiven Lyre-Aufhängung versehen, die in Lizenz von Rycote verwendet wird. Das Lyre-Band ist aus robustem und nahezu verschleißfreiem Thermoplast gefertigt, das eine störungsfreie Aufhängung des Mikrofons garantiert. Während der Ur-Blimp eine Änderung der elastischen Aufhängung für schwerere Mikrofone erforderte, braucht man am Lyre-Band nichts mehr zu ändern, so dass man sich zumal bei Außenaufnahmen viel schneller an die Arbeit machen kann.
Der Handgriff des Blimp ist komplett neu: Er überzeugt nicht nur mit einem leichteren Gewicht, sondern auch mit einer ergonomischeren Form. Im Inneren des Griffs befindet sich ein professionelles Mogami-Kabel, das über einen Anschlusskasten mit dem flexiblen Kabel im Inneren des Blimp verbunden ist. Mit diesem Ansatz wird die Übertragung von Erschütterungen auf das Mikrofon noch schwieriger.
Außer für die Richtrohrmikrofone von RØDE –dem NTG1, NTG2 und NTG3– eignet sich der Blimp für Richtrohrmikrofone mit einer maximalen Länge von 325mm. Er kann auf jedem herkömmlichen Stativ mit 3/8”-Gewinde angebracht werden. RØDE bietet auch eine universelle Blimp-Halterung als Sonderzubehör für den Einsatz des Blimp mit einer Angel. Diese ersetzt dann den Griff.
Ein Windschutz aus Kunstfell (den wir liebevoll “Dead Wombat” nennen) gehört ebenfalls zum Lieferumfang, wie auch die Bürste, mit der man den Pelz des Dead Wombat pflegt.

News-Archiv


2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009