Kostenlose “PluralEyes 3” Software beim Kauf eines VMP & SVMP im November & Dezember

1st Nov 2012
news
Mit RØDE Microphones und der “Red Giant” Software lassen sich Filme viel leichter im “dualen Verfahren” anfertigen.
Im November oder Dezember 2012 bekommt ihr beim Kauf eines RØDE VideoMic Pro und Stereo VideoMic Pro Mikrofons bei einem anerkannten RØDE-Händler eine kostenlose Version von Red Giant Softwares “PluralEyes” für die Audio- und Videosynchronisation. Diese Software im Wert von $199 kann von Käufern kostenlos heruntergeladen werden, sobald sie ihr Mikrofon registrieren und ihre erweiterte 10-Jahres-Garantie aktivieren.

Das RØDE VideoMic Pro und Stereo VideoMic Pro gelten mittlerweile als Standard für digitale Spiegelreflexkameras. Neben dem Sound glänzen sie mit einem vorbildlichen Bedienkomfort und ihren kompakten Abmessungen. Sie eignen sich sowohl für “Single”- als auch “Dual”-Filmtonaufzeichnungen. Das Dual-Verfahren bedeutet, dass man mit der Kamera einen “Rohton” und gleichzeitig mit einer Angel und einem separaten Recorder den Produktionston aufnimmt.
“PluralEyes” sorgt später für die automatische Synchronisation des Tons mit dem Bildmaterial, so dass man in der Postproduktionsphase eine Menge Zeit spart. Als es “PluralEyes” noch nicht gab, mussten Filmemacher mit einer Klappe oder einem anderen Gegenstand ein kurzes Signal aufnehmen und gleichzeitig filmen, um den Ton und die Bilder hinterher manuell miteinander zu synchronisieren.
“PluralEyes 3” arbeitet bis zu 20 Mal schneller als frühere Versionen und kümmert sich um die penible Ton/Bildsynchronisation.

News-Archiv


2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009