Das i-XY™ Mikrofon und die ‘RØDE Rec’ App für iPhone und iPad

8th Jan 2013
news
RØDE stellt mit dem i-XY ein Stereo-Mikrofon für iPhone und iPad (mit 30-Pin-Anschluss) vor, mit dem man hochwertige Aufnahmen im 24-Bit/96kHz-Format machen kann. Kein anderes Mikrofon ist dazu in der Lage.

Das Mikrofon wurde auf der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas (150.000 Besucher) vorgestellt.
Das i-XY enthält ein Kondensatorpaar zweier 1/2”-Kapseln mit Nierencharakteristik, die in einem perfekten 90°-Winkel zueinander angeordnet sind und erstaunlich detaillierte und breite Stereo-Aufnahmen erlauben. Außerdem enthält das i-XY einen hochwertige A/D-Wandler, der für eine unbeschadete Weiterleitung der Mikrofonsignale sorgt.
Trotz seiner überragenden Qualität ist das i-XY erfreulich kompakt. Es eignet sich für Live-Mitschnitte, Aufzeichnungen von Vorlesungen, als Diktafon und für Sound-Designer. Mit einer optionalen Halterung lässt es sich mitsamt dem iPhone als “duales Tonsystem” auf einer digitalen Spiegelreflexkamera anbringen.
Ein Windschutz für Außenaufnahmen sowie eine robuste Transporttasche gehören zum Lieferumfang – man kann das Mikrofon also immer und überall dabei haben.
“Auf das i-XY bin ich noch viel stolzer als auf die übrigen Mikrofone der 20-jährigen Firmengeschichte”, freut sich Peter Freedman, der Gründer und Geschäftsführer von RØDE. “Die Audioqualität des i-XY ist atemberaubend und bestätigt erneut, dass bei RØDE immer die Qualität an erster Stelle steht. Und die wird dann zu einem budgetfreundlichen Preis vermarktet.”
Zeitgleich mit dem i-XY wird die “RØDE Rec” App vorgestellt, mit der man sein iPhone, iPad bzw. einen iPod touch in einen professionellen Recorder verwandelt. Im Zusammenspiel mit dem i-XY und “RØDE Rec” lässt sich ein iOS-Gerät als edler Feldrecorder nutzen.
“RØDE Rec” enthält alle virtuellen Bedienelemente des i-XY: Eine stufenlose Pegeleinstellung und ein Hochpassfilter zum Unterdrücken tieffrequenter Störgeräusche des Verkehrs, einer Klimaanlage usw.
Die “RØDE Rec” App kann mit dem iPhone, iPad oder iPod touch im App Store oder über www.itunes.com/appstore gekauft werden. Diese kostenpflichtige Version der App bietet zahlreiche praktische Funktionen, so z.B. die Wahl der Sampling-Frequenz (bis zu 96kHz), Klangbearbeitungen (Kompressor/Expander, Hoch- und Tiefpassfilter, parametrische Klangregelung), nicht-lineare Editierung, Geo- und Foto-Tagging und die direkte Veröffentlichung auf SoundCloud, Dropbox, per E-Mail, FTP und iTunes.
Außerdem wird RØDE eine etwas weniger luxuriöse Version der App namens “RØDE Rec LE” veröffentlichen, die kostenlos ist.
Das RØDE i-XY ist ab nächstem Monat lieferbar. Weitere Infos: siehe ixymic.com.

News-Archiv


2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009