Important information about purchasing from the US.

RØDE Microphones highly recommend that you only purchase RØDE products from authorised dealers. You can view a full list of authorized US dealers here.

If you purchase any RØDE microphone from an unauthorized dealer you will not receive any US warranty or technical support. You can view a full list of unauthorized US dealers here.

‘My RØDE Reel’ ist jetzt der weltweit größte Filmwettbewerb

4th Jun 2014
news
Die Anmeldung für den internationalen “My RØDE Reel” Wettbewerb ist beendet. Insgesamt wurden eindrucksvolle 1118 Filme aus 76 Ländern eingereicht. Die Jury schaut sich gerade alles an, aber auch das Publikum kann unter myrodereel.com schon mitvoten.
Der von RØDE Microphones ausgerichtete Kurzfilmwettbewerb hat mehr Teilnehmer als der bisher wichtigste “Tropfest” Wettbewerb, der mit ±700 Teilnehmern pro Jahr von sich behauptet, der größte der Welt zu sein.
“Ich bin beeindruckt von der Teilnehmerzahl. Viele Filme habe ich mir persönlich angeschaut, und ich bin erstaunt, wie viele kreative Filmemacher mit RØDE-Material arbeiten”, berichtet Damien Wilson, der allgemeine Vertriebs- und Marketing-Direktor bei RØDE. “Wir alle waren baff, mit wie viel Begeisterung und Talent viele Leute bei der Sache waren.”
Jedenfalls haben sich Filmemacher aus aller Welt für die tollen Preise im Gesamtwert von über US$80.000 interessiert: Kameras von BlackMagic und GoPro, Objektive von Carl Zeiss, Stative von Miller, Rigs von RedRock Micro, Monitorgeräte von SmallHD und Teradek, Kamerawagen und Ausleger von Kessler, Taschen von ThinkTank Photo, Studiomonitore von Event, Datenspeichergeräte von G-Technology, Zubehör von TetherTools, Filmleuchten von F&V, Software von Adobe und RedGiant, Lizenzkredite für The Music Bed und natürlich zahlreiche RØDE-Mikrofone. Eine Komplettübersicht der ausgelobten Preise finden Sie auf der Website des Wettbewerbs.
Im Juni werden die Preisgewinner ermittelt. Die Kategoriepreise für den besten Ton, die beste Kameraarbeit, das beste Sound-Design, die beste Location-Wahl, den besten nicht-englischsprachigen Film und die beste Dokumentation werden am Montag, den 9. Juni, bekanntgegeben. Der Preis für das beste “Making-Of”-Video, einer der Hauptpreise, wird am Montag, den 16. Juni, bekanntgegeben. Am 18. Juni gibt die Jury den Hauptgewinn des besten Films bekannt.
Am 23. Juni schließlich wird der Publikumspreis vergeben. Hierfür können Interessenten und Fans aus aller Welt voten. Wer sich die Filme anschauen und mitvoten möchte, braucht nur zu myrodereel.com zu surfen. Dort kann man dann mit einem Land, den populärsten Einsendungen oder den Favoriten der Jury beginnen.
Surfen Sie jetzt sofort zu www.myrodereel.com und voten Sie für den Film, der Ihnen am besten gefällt.

News-Archiv


2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009