Important information about purchasing from the US.

RØDE Microphones highly recommend that you only purchase RØDE products from authorised dealers. You can view a full list of authorized US dealers here.

If you purchase any RØDE microphone from an unauthorized dealer you will not receive any US warranty or technical support. You can view a full list of unauthorized US dealers here.

RØDE beteiligt sich am 5DMkIII-Kurzfilm “Incident”

27th Jun 2012
news
RØDE war unlängst an der Produktion von “Incident on Marmont Ave”, einem Kurzfilm, der komplett mit einer Canon 5DMkIII erstellt wurde, beteiligt.
Der von Mitch Aunger von Planet5D produzierte Film des talentierten Regisseurs Barry Andersson gehört mit zu den ersten, die mit Canons neuer digitalen Spiegelreflexkamera gedreht wurde. Barry und Mitch hatten sich für dieses Projekt das Ziel gesetzt, einen “qualitativ hochwertigen Film für ein Budget zu drehen, das sich auch unbekannte Filmemacher noch leisten können”.
In “Incident on Marmont Ave” spielen zwar Schauspieler von Scrubs, Lost, 24M und The Artist, allerdings ist die Crew trotz ihrer Erfahrung noch relativ unbekannt. Das genau war das Ziel der Filmemacher: Man wollte vorführen, wie man eine digitale Siegelreflexkamera, die richtigen Objektive und passendes Zusatz-Equipment so einsetzt, dass der Unterschied zu teuren Produktionen kaum noch feststellbar ist.
“Das Budget wurde bewusst knapp gehalten: Wir wollten zeigen, dass man trotzdem etwas Sinniges auf die Beine stellen kann”, erläuterte Andersson. “Mein Team hat den Drehplan, die Wahl der Ausrüstung und die verwendeten Techniken auf den ‘erschwinglichen Rahmen’ begrenzt. Ich wollte beweisen, dass man mit einer Spiegelreflexkamera verdammt gute Qualität abliefern kann, und dass man hierfür nicht einmal mit dem teuersten Material zu arbeiten braucht.”
Dieses Prinzip galt selbstverständlich auch für den Ton: In diesem Bereich wurden RØDE-Mikrofone verwendet, darunter ein NTG3 Richtrohr mit Angel sowie ein VideoMic und VideoMic Pro auf den 5DMkIII Kameras für die Aufnahme des Referenztons.
“Die gesamte ‘Incident on Marmont Avenue’-Produktion wurde mit RØDE-Mikrofonen gefahren”, erläutert Barry Andersson. “Das Bildmaterial wurde mit neuen Canon 5D Mark III Kameras gefilmt, und sowohl die Produktions- als auch die Feature-Kameras wurden mit RØDE-Mikrofonen ausgestattet. Die RØDE-Mikrofone wurden sowohl für den Referenzton als auch für die schlussendlichen Tonaufzeichnungen benutzt.
Das Making-Of, die Interviews, Features usw. wurden komplett mit RØDE-Mikrofonen aufgenommen. Die Mikrofone sind nicht nur erstaunlich kompakt, sondern auch wahnsinnig gut – wir sind mit dem Ergebnis hochzufrieden! Für digitale Spiegelreflexkameras gibt es aus meiner Sicht keine Alternative zu den RØDE-Mikrofonen.”
Schauen Sie sich den fertigen Film weiter unten an oder besuchen Sie den Produktionsblog von Planet 5D, um zu erfahren, wie der Film zustande gekommen ist.

Incident on Marmont Ave von Barry Andersson auf Vimeo.

News-Archiv


2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009