Important information about purchasing from the US.

RØDE Microphones highly recommend that you only purchase RØDE products from authorised dealers. You can view a full list of authorized US dealers here.

If you purchase any RØDE microphone from an unauthorized dealer you will not receive any US warranty or technical support. You can view a full list of unauthorized US dealers here.

The Hives verlassen sich für ihre Tour auf speziell für sie verchromte M1 Mikrofone

4th Aug 2011
news
Nur wenig Bands können eine große Bühne mit so viel Leben füllen und ein Publikum so gekonnt bespaßen wie The Hives. Auf ihrer letzten Australientour haben sie erneut klargemacht, dass sie diesen hart erarbeiteten Ruf vorerst nicht abtreten werden. Ihr Programm umfasste alle großen Hits sowie Titel aus ihrem neuen Album.
Im gewohnt gepflegten Look mit Zylinder und Frack präsentierten sie sich mit passend verchromten RØDE M1 Dynamikmikrofonen – Spezialanfertigungen, die RØDE extra für die Hives baute.
Der Frontman Pelle lieferte gleich mehrmals den eindrucksvollen Beweis, dass ein M1 nicht kleinzukriegen ist: Er wirbelte das Mikro in Sidney wie ein Besessener durch die Luft, aber letzteres weigerte sich, den Heldentod zu sterben. Das nennt man Rock’n’Roll!
Übrigens benutzte die Band auf ihrer Tour ausschließlich RØDE-Mikrofone: NT2-A Großmembran-Kondensatormikrofone für die Gitarrenboxen, ein Procaster für Dr Matts Bass, NT55 Kleinmembran-Kondensatormikros für die Becken und M3 Kleinmembranmikros für die Toms. Und natürlich M1 Dynamikmikros für den Gesang.
Zur Website von The Hives.
Mehr Infos über das Gesangsmikrofon von The Hives, das RØDE M1, und die sagenhafte lebenslange Garantie bekommen Sie über den Link.

News-Archiv


2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009