Das VideoMic Pro erhält den internationalen Design-Preis Australiens

8th Aug 2011
news
RØDE feiert mit seinem VideoMic Pro erneut einen Riesenerfolg bei den “Australian International Design Awards” 2011.
Das VideoMic Pro wurde als Beispiel höchster Designkunst von einer Jury gekürt, die zum Großteil aus Designern von BMW, Samsung und Mercedes-Benz bestand. Es hatte sich gegen über 200 Neuvorstellungen aus allen Sparten durchgesetzt.
Wir freuen uns über diese weitere Auszeichnung des VideoMic Pro, dem sowohl die Presse als auch Anwender einen warmen empfang bereitet haben: Es ist federleicht, erfüllt Broadcast-Ansprüche und bietet sinnvolle Funktionen wie ein Hochpassfilter und eine +20dB-Pegelanhebung für digitale Spiegelreflexkameras.
RØDE wurde schon wiederholt mit Australian International Design Awards bedacht: 2007 für das USB-Mikrofon Podcaster, 2009 für den Windschutz für Richtrohrmikrofone namens RØDE Blimp, der damals zu den Finalisten für den AIDA-Preis des Design des Jahres gehörte.

News-Archiv


2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009