Important information about purchasing from the US.

RØDE Microphones highly recommend that you only purchase RØDE products from authorised dealers. You can view a full list of authorized US dealers here.

If you purchase any RØDE microphone from an unauthorized dealer you will not receive any US warranty or technical support. You can view a full list of unauthorized US dealers here.

Gewinnen Sie einen Teil der ausgelobten $70.000 im internationalen Kurzfilmwettbewerb “My RØDE Reel”

26th Feb 2014
news
RØDE organisiert den internationalen Kurzspielfilmwettbewerb “My RØDE Reel” mit dem Ziel, junge Filmemacher zu fördern und ihnen mit einem Preispaket im Gesamtwert von US$70.000 unter die Arme zu greifen.
Der von März bis Juni laufende “My RØDE Reel” Wettbewerb richtet sich an Filmemacher aller Sparten und soll sie dazu anregen, ihre Arbeit noch weiter zu verfeinern.

“My RØDE Reel”-Teilnehmer müssen einen Kurzfilm mit einer Dauer von maximal fünf Minuten sowie ein “Making Of” anfertigen, in dem zu sehen ist, dass bei den Dreharbeiten ein RØDE-Mikrofon zum Einsatz kommt. RØDE hat ein Informationsbündel zusammengestellt, in dem alle Schritte erklärt werden und zahlreiche Vorlagen für die Erstellung des Drehbuchs, des Storyboards usw. enthalten sind. Diese Unterlagen kann man sich herunterladen, nachdem man sich unter www.myrodereel.com registriert hat.
Es gibt drei Hauptpreise zu gewinnen – den Jury-Preis für den besten Film, den Jury-Preis für den besten “Making-Of”-Dreh und den Publikumspreis des beliebtesten Kurzfilms. Alle drei sind mit tollen Sachpreisen verbunden. Außerdem gibt es Kategoriepreise für das beste Sound-Design, den besten Ton usw.

Insgesamt gibt es Sachpreise im Wert von US$70.000, darunter Kameras von BlackMagic und GoPro, Objektive von Carl Zeiss, Stative von Miller, Rigs von RedRock Micro, Monitor-Ausrüstungen von SmallHD und Teradek, Kamerawagen und Ausleger von Kessler, Taschen von ThinkTank Photo, Studiomonitore von Event, Datenspeichergeräte von G-Technology, Zubehör von TetherTools, Software von Adobe und RedGiant, Lizenzkredite von The Music Bed und natürlich zahlreiche RØDE-Mikrofone. Eine Komplettübersicht der ausgelobten Preise finden Sie unter www.myrodereel.com.
RØDE hat anerkannte Jurymitglieder für den “My RØDE Reel” Wettbewerb eingeladen, darunter den Filmemacher Philip Bloom, den “FilmRiot”-Moderator Ryan Connolly sowie Devin Graham, den viele vom adrenalingeladenen YouTube-Kanal “Devin SuperTramp” kennen.
“Filmwettbewerbe stellen eine herrliche Art dar, Kreative zu immer weiteren Großtasten anzuspornen”, erläuterte Philip Bloom. “Der ‘My RØDE Reel’-Wettbewerb tut jedoch nicht nur das, sondern stellt die Teilnehmer auch gleich einem großen Publikum vor! Ich freue mich schon auf die Beiträge.”
“Wenn man die Chance bekommt, sein Werk anerkannten Profis wie Philip Bloom zu zeigen und tolle Preise zu gewinnen, darf man als Filmemacher eigentlich nicht zögern”, fügte Ryan Connolly hinzu.
Auch Devin Graham freut sich über seine Einladung: “Dieser Wettbewerb bietet Filmemachern die Gelegenheit, von anderen zu lernen und tolle Preise zu gewinnen, mit denen sie noch flexibler und kreativer arbeiten können.”
Um sicherzugehen, dass alle Filmemacher die richtigen Beiträge einreichen, hat RØDE eine Videoserie mit Tipps und Tricks vorbereitet. Diese werden von Ryan Connolly und Olivia Speranza vorgestellt und erklären alle Schritte für die Erstellung von Filmen, von der Präproduktion, über den Dreh, bis zur Post-Produktion und Promotion.

Interessenten können sich zwischen dem 1. März und 31. Mai für “My RØDE Reel” anmelden. Wer sich im März anmeldet, bekommt die Audiosynchronisations-Software “PluralEyes” von RedGiant im Wert von
$199 geschenkt.
Weitere Infos gibt es unter www.myrodereel.com.

News-Archiv


2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009