Important information about purchasing from Amazon in the US.

RØDE Microphones does not authorize Fulfilled By Amazon. We have purchased counterfeit RØDE products using Fulfilled by Amazon and highly recommend that you only purchase RØDE products from authorised dealers.

If you purchase any RØDE microphone from an unauthorized dealer via Fulfilled By Amazon you will not receive any US warranty or technical support.

You can view a full list of authorized US dealers here.

Die “RØDE Soundbooth” läuft momentan noch nicht auf Apple iOS-Geräten (iPad/iPhone/iPod). Es gibt jedoch eine “RØDE Soundbooth” App im iTunes-Store.

Willkommen zur RØDE Soundbooth

Wir laden schnell die ersten Mikrofone und Instrumente. Bitte warten Sie.

Für “RØDE Soundbooth” benötigt man einen zeitgemäßen Webbrowser und relativ viel RAM-Speicher, um die Parts in Echtzeit abspielen zu können.
Wenn die Wiedergabe bei Ihnen nicht gut läuft, beenden Sie bitte alle momentan nicht benötigten Programme und Browser-Seiten/Reiter. Starten Sie “Soundbooth” anschließend noch einmal.

Der Part wird geladen.
Einen Moment…

loader

Close X

Arbeiten mit ‘RØDE Soundbooth’

Anwender, die schon einmal mit einer DAW (digitalen Audio-Workstation) gearbeitet haben, finden sich wahrscheinlich sofort zurecht. Aber selbst Novizen brauchen sich nur ein paar Konzepte zu merken, um ebenfalls flexibel mit “RØDE Soundbooth” arbeiten zu können.

Aufmachung

Die Aufmachung ist leicht verständlich gehalten – oben befinden sich die Transportfunktionen (Rückkehr zum Beginn, Wiedergabe/Pause, Stopp und Schleife) und darunter befinden sich die einzelnen Spuren.

Jede horizontale Zeile entspricht einer Aufnahme (einem Part) mit einem bestimmten Mikrofon. Bewegen Sie die Maus einfach über die einzelnen Komponenten darunter, um mehr zu erfahren.

instrument icon
current microphone

X

Akustische Rhythmusgitarre (Korpus)
NT2-A
waveform
Führen Sie die Maus über die Bedienoberfläche, um mehr über die einzelnen Sektionen zu erfahren.

Anderes Mikrofon wählen

Um für einen bestimmten Part ein anderes Mikrofon zu wählen, klicken Sie auf das Mikrofonbild und wählen in der Liste das Mikrofon. Wenn Sie ein anderes Mikrofon wählen, kehrt der Player automatisch zurück zum Beginn.

Spuren hinzufügen

Um weitere Spuren hinzuzufügen, klicken Sie [SPUR HINZUFÜGEN] unter der untersten Spur und wählen im dann erscheinenden Fenster das Instrument, das Mikrofon sowie die Mikrofonplatzierung. Wenn Sie alles eingestellt haben, klicken Sie auf [SPUR HINZUFÜGEN].
Wenn Sie mit “RØDE Soundbooth” mehrere Mikrofone miteinander vergleichen möchten, können Sie die betreffenden Spuren des Instruments –mit einem jeweils anderen Mikrofon– hinzufügen (das ist praktisch für A/B-Vergleiche).


Close X

Apropos ‘RØDE Soundbooth’

“RØDE Soundbooth” ist eine innovative und anwenderfreundliche Anwendung für die Beurteilung zahlreicher RØDE-Mikrofone in einem professionellen und akustisch kontrollierten Umfeld. Hiermit kann man beurteilen, ob und wie ein bestimmtes Mikrofon zu einem bestimmten Instrument passt. Außerdem kann man ermitteln, wie andere RØDE-Mikrofone das betreffende Instrument abgreifen. In bestimmten Fällen können Sie ein Mikrofon sogar mehrmals mit unterschiedlichen Platzierungen wählen!

The Recording Process

Alle Instrumente wurden vom Grammy-nominierten Produzenten und Toningenieur John Merchant ( www.johnmerchant.com – Bee Gees, Celine Dion, Barbara Streisand) im Red Door Studio, Nashville, in der Steinway Gallery (Nashville) und der Middle Tennessee State University aufgenommen. Die hierfür engagierten Künstler gehören zu den besten Studiomusikern in Nashville.

Unter der Leitung von RØDE hat John penibel darauf geachtet, alle Instrumente so aufzunehmen, dass die Spieltechnik und das Aufnahmeverfahren einen aussagekräftigen Mikrofonvergleich zulassen.

Innerhalb mehrerer Wochen nahm John die fast 400 Parts der “RØDE Soundbooth” auf.

Selbstverständlich richtet sich die Aussagefähigkeit von “Soundbooth” entscheidend nach der Qualität Ihrer Lautsprecher bzw. Ihres Kopfhörers. Außerdem wurden die Dateien leicht komprimiert, um ein schnelleres Streaming zu erlauben. Wer sich ein objektives Bild machen möchte, kann sich Johns “Pro Tools”-Session (44.1kHz/24 Bit) und die Quelldateien herunterladen

Close X

RØDE Soundbooth – Credits

Alle Aufnahmen wurden von John Merchant produziert und gemischt (www.johnmerchant.com).
Dezember 2010~Januar 2011.
Gesang: Wendy Moten

Aufgenommen mit ProTools 8.1, einer 003 Schnittstelle und einem API A2D (312) Vorverstärker
Akustische Gitarre: John Willis

Aufgenommen mit ProTools 8.1 HD, einer 192 Schnittstelle und einem API A2D (312) Vorverstärker
Bass: Dan Warner

Direkt aufgenommen; über Reamp Schnittstelle zu einem Peavey 115 Combo übertragen
Aufgenommen mit ProTools 8.1 HD, einer Apogee Schnittstelle und einem API A2D (312) Vorverstärker
Schlagzeug: Steve Brewster

Aufgenommen mit ProTools 8 und einer 002 Schnittstelle
Overheads: API 312 Vorverstärker, Bassdrum & Snare: Vintech X73i Vorverstärker
Elektrische Gitarre (Lead und Solo): Dan Warner

Direkt aufgenommen; über eine Reamp Schnittstelle zu einem Fender Deluxe Reverb übertragen
Aufgenommen mit ProTools 8.1 HD, einer Apogee Schnittstelle und einem API A2D (312) Vorverstärker
Klavier: Doug Emery

Aufgenommen im Recital-Saal der Steinway Gallery, Nashville
Aufgenommen als MIDI-Daten mit einem Story & Clark Klavier mit Pianomation MIDI-System
Aufgenommen mit ProTools 8.1 und einer 003 Schnittstelle
E-Piano: Doug Emery

Direkt aufgenommen; über eine Apogee Schnittstelle zu Event Opal Monitoren übertragen
Aufgenommen mit ProTools 8.1 HD, einer Apogee Schnittstelle und einem API A2D (312) Vorverstärker
Orgel und Leslie 122: Doug Emery

Aufgenommen in Studio A der Middle Tennessee State University
Direkt aufgenommen; über eine Apogee Schnittstelle zu Event Opal Monitoren übertragen
Aufgenommen mit ProTools 8.1 HD, einer Apogee Schnittstelle und einem API A2D (312) Vorverstärker


1. Schritt: Wählen Sie ein Instrument

Schlagzeug Gesang Ak. Lead-Gitarre Ak. Rhythmusgitarre
Gitarrensolo Lead-Gitarre B3 Leslie Klavier (etwas weiter)
Klaviersolo Bass

2. Schritt: Wählen Sie die Platzierung

Close-Miking Weiter weg

3. Schritt: Wählen Sie das Mikrofon

  • K2K2
  • M1M1
  • M2M2
  • M3M3
  • NT1-ANT1-A
  • NT2-ANT2-A
  • NT3NT3
  • NT6NT6
  • NT55NT55
  • NT1000NT1000
  • NT2000NT2000
  • NTKNTK
  • S1S1
  • NT4NT4


Close X
      • X

        Schlagzeug (Snare)
          Schlagzeug (Overhead)
            Schlagzeug (Bassdrum)
              • X

                Ak. Rhythmusgitarre (Korpus)
                  • X

                    Gesang (Close-Miking)
                      • X

                        Bass (Close-Miking)
                          • X

                            Klavier (etwas weiter)
                          • Add Track

                            Für die Nutzung von “Soundbooth” benötigen Sie einen Computer oder einen Laptop.


                            Klicken Sie auf das Bild, um sich die “RØDE Soundbooth” App für iPad herunterzuladen.