AI-Micro

AI-Micro

Kompakte Audioschnittstelle

Das AI-Micro ist eine ultrakompakte Zweikanal-Schnittstelle für die Aufnahme hochwertiger Audiodaten auf einem mobilen Gerät oder Computer. Mit zwei Eingängen mit automatischer Erkennung für den Anschluss praktisch aller Mikrofone mit 3,5-mm-Ausgang, Kopfhörer-Überwachung, einem universellen USB-Ausgang für Smartphones, Tablets und Computer sowie Kompatibilität mit RØDE-Apps für einen superstarken Sound ermöglicht das AI-Micro Aufnahmen ohne Grenzen.

Hauptmerkmale:

  • Ultrakompakte Zweikanal-Audioschnittstelle für Computer und mobile Geräte
  • Kompatibel mit praktisch jedem Mikrofon mit 3,5-mm-Ausgang, einschließlich RØDE VideoMics, Lavaliers, drahtlosen Systemen und Stereomikrofonen
  • Eingänge mit automatischer Erkennung für den Anschluss von TRS- oder TRRS-Mikrofonen
  • Hochwertiger Kopfhörerausgang für Audioüberwachung und -wiedergabe ohne Latenz
  • Nahtloser Anschluss an Computer, Smartphones und Tablets über den universellen USB-Ausgang (USB-A-, USB-C- und Lightning-Kabel im Lieferumfang enthalten)
  • Kompatibel mit der RØDE App Suite für erweiterte Funktionen, mobile Gerätekonfiguration und Aufnahmen in Sendequalität auf jedem Gerät


Unglaublicher Klang – überall  

Mit dem AI-Micro können Sie mühelos hochwertige Audioaufnahmen auf Ihrem Handy oder Computer erstellen. Es verfügt über zwei 3,5-mm-Eingänge für den Anschluss einer Vielzahl von Mikrofonen, darunter RØDE VideoMics, Lavaliers und Drahtlossysteme wie das Wireless GO. Es handelt sich um Eingänge mit automatischer Erkennung, die ermitteln, ob ein TRS- oder TRRS-Mikrofon angeschlossen ist, und sich automatisch daran anpassen. Es werden keine Adapter benötigt. Eingang 1 kann auch als einzelner Stereo-Klinkeneingang für die Verwendung mit Stereomikrofonen konfiguriert werden. 

Hochwertige Mikrofonvorverstärker und hochauflösende Aufnahmen (24 Bit/48 kHz) sorgen für eine kristallklare Audioaufnahme auf jedem Gerät. Ein Kopfhörerausgang ermöglicht eine echofreie Audio-Kontrolle und -Wiedergabe. Ganz egal, ob Sie Interviews, Podcasts, Präsentationen oder Livestreamings durchführen: Mit dem AI-Micro können Sie überall hervorragende Audioaufnahmen erstellen. 

Universelle Kompatibilität mit all Ihren Geräten

Das AI-Micro lässt sich über seinen universellen USB-Ausgang mühelos mit all Ihren Geräten verbinden. Es wird mit USB-A-, USB-C- und Lightning-Kabeln geliefert, sodass Sie sofort mit der Aufnahme beginnen können. Außerdem ist es Plug-and-Play-kompatibel mit Mac, Windows, iOS- und Android-Geräten. Tragbare Aufnahmen waren noch nie so einfach.

Tragbarkeit im Taschenformat

Mit einem Gewicht von unter 20 Gramm ist das AI-Micro extrem kompakt und leicht. Fügen Sie einfach zwei Mikrofone hinzu und Sie haben ein komplettes Aufnahme-Setup in Studioqualität, das in Ihre Tasche passt. Perfekt für Interviews vor Ort, Podcasts für unterwegs, Videoanrufe oder Livestreamings für den Einsatz zu Hause. 


Laden Sie Ihr Mikrofon auf

Das AI-Micro ist mit der gesamten RØDE App Suite kompatibel und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf erweiterte Funktionen, Konfigurationen unterwegs und Aufnahmen in Sendequalität auf jedem Gerät.

AI-Micro connected to computer using RØDE Connect

RØDE Connect

Nehmen Sie mit Ihrem 3,5-mm-Mikrofon Podcasts oder Livestreams in professioneller Qualität auf einem Computer auf. Nehmen Sie mit bis zu vier Mikrofonen auf einem Computer auf. Mit nur einem Klick erhalten Sie Zugriff auf Audiobearbeitung in Studioqualität und vieles mehr.

Learn More
AI-Micro connected to iPhone using RØDE Reporter

RØDE Reporter

Nehmen Sie mit Ihrem Smartphone oder Tablet überall Audio in Sendequalität auf, mit vollständiger Kontrolle über die Einstellungen des AI-Micro, einer Wellenform- und Pegelanzeige in Echtzeit, Native Sharing und mehr.

Learn More
AI-Micro connected to Samsung using RØDE Central

RØDE Central

Konfigurieren Sie Ihr AI-Micro mit Ihrem mobilen Gerät oder Computer, einschließlich der Einstellung der Mikrofoneingangsverstärkung und der Kopfhörermonitorebene, der Aktivierung eines Hochpassfilters und vieles mehr.

Learn More

Specifications

Acoustic & Electrical Specifications

Frequency Response
20Hz to 20kHz

Headphone Output Power
125mW into 32Ω

Input Dynamic Range
100dB A-Weighted

Gain Range
0-26dB analog gain

Analog Inputs
2 x 3.5mm auto-sensing TRS/TRRS

Analog Outputs
3.5mm TRS headphone output

Computer Connectivity
USB Type-C

OS Requirements

macOS Big Sur and higher

Windows 10 (Build 19041) and higher

iOS 14 and higher

Android 9.0 and higher


Simultaneous I/O
2/2

Number of Preamps
2

Bit Depth
24-bit

Sample Rates
44.1/48kHz

Power Requirements
Bus Powered

Mechanical Specifications

Weight (g)

AI-Micro: 13

SC21: 6, SC22: 4, SC23: 6


Dimensions (mm)

AI-Micro Width: 40, Length 11.1, Height: 38.2

SC21, SC22, SC23 Length: 300


Compatible RØDE Products
  • SmartLav+
  • Lavalier GO
  • RØDELink Lav
  • All VideoMics
  • SC15, SC16, SC17, SC18, SC19, SC20, SC21, SC22, SC23


Box Contains

AI-Micro

1 x AI-Micro

SC21

1 x SC21

SC22

1 x SC22

SC23

1 x SC23


Downloads

Datasheet

Quickstart Guide

CE - Declaration Of Conformity

UKCA - Declaration Of Conformity


FAQs

Click below to find out more about this product.

Q.
What devices is the AI-Micro compatible with?
A.

The AI-Micro can be used with iOS and Android smartphones and tablets, and Mac and Windows computers, as long as the device has a USB-A, USB-C or Lightning connector. OS requirements: macOS Big Sur and higher, Windows 10 (Build 19041) and higher, iOS 14 and higher, Android 9.0 and higher.

A.

It is possible to connect a dynamic XLR microphone (or other microphone that does not require phantom power) to the AI-Micro with an appropriate XLR to 3.5mm adaptor, however we recommend using the RØDE AI-1 interface for connecting XLR microphones to a computer.

A.

Yes. The AI-Micro supplies plug-in power for microphones such as lavaliers and VideoMics.

A.

You may have direct monitoring deactivated. This can be turned on/off via a computer or mobile device using RØDE Central (note: direct monitoring is activated by default on the AI-Micro).

A.

The AI-Micro allows you to configure how the audio from the input channels is routed to the output. There are three different channel modes, ‘Merged’, ‘Split’ and ‘Stereo’, which are suited to different microphone setups. In ‘Merged’ mode, the input signal is routed to both the left and right channels of the output, which is ideal if you are just using one microphone. In ‘Split’ mode, input 1 is routed to the left channel of the output and input 2 is routed to the right channel, which is ideal if you are using two microphones. ‘Stereo’ mode is ideal when you are using a stereo microphone; the left and right channels of input 1 are routed to the respective channels of the output to ensure you retain the microphone’s stereo image (input 2 is disabled).

A.

The input gain for each of the AI-Micro's microphone channels can be adjusted in RØDE Connect, RØDE Central and RØDE Reporter. You can also adjust the input gain using the level control in third-party audio or video apps if they have this feature. If you are using an app without a level control and would like to adjust the input gain, use RØDE Central, as any changes made to the levels in RØDE Connect or RØDE Reporter will not be retained when using another app.

A.

Check out the AI-Micro Learning Hub for detailed information on its functions and features.

A.

We recommend using the included cables to connect the AI-Micro to your device. If you require a longer cable, there is a selection of different cable types available from the RØDE accessory range. To connect the AI-Micro to an iOS device with a Lightning port, you need a Lightning Accessory Cable – either the included SC21 cable, or the RØDE SC15 or SC19.

A.

Yes. To connect the AI-Micro to an iOS device with a Lightning port, you need a Lightning Accessory Cable – either the included SC21 cable, or the RØDE SC15 or SC19.

A.

While similar in design and concept to the SC6-L, the AI-Micro has a few key updates that make it far more versatile, including a universal USB output for use with Android smartphones and tablets (and iOS devices with a Lightning port like the SC6-L), as well as computers. It has also enhanced inputs for use with a wider range of microphones and is compatible with the RØDE app suite for accessing advanced features, on-the-go configuration, and broadcast-quality recording on any device.

A.

You can plug virtually any microphone that has a 3.5mm output into the AI-Micro. This includes RØDE VideoMics, lavaliers, wireless systems like the Wireless GO, and stereo microphones like the Stereo VideoMic Pro. The AI-Micro's microphone inputs are TRS/TRRS auto-sensing, meaning they automatically detect whether a TRS or TRRS microphone is connected and adapt to accommodate either connection type.

A.

To connect a stereo microphone such as the Stereo VideoMic Pro to the AI-Micro, you must plug it into input 1 and use either RODE Central or RODE Reporter apps to set the channel mode to ‘Stereo’. This configures input 1 to be a standard stereo TRS input (and disables input 2).

A.
Yes, the AI-Micro can accept line level signals, provided that the output of the connected device and the input gain of the interface are turned down enough to accommodate the higher output of the signal. Use RØDE Reporter or any other app that has a level meter to monitor your audio, start with the input gain turned right down and slowly increase the output level from your device until the meters indicate a healthy recording level.