Die Jury-Mitglieder

Philip Bloom

Juror für den Kurzspielfilmpreis

Der charismatische Filmemacher und Lehrer Philip Bloom gilt weltweit als eine der Online-Filmikonen. Er war einer der ersten, die eine digitale Spiegelreflexkamera bewusst als Stilmittel einsetzten. Bloom besteht seit jeher darauf, dass sich angehende Filmemacher zunächst auf die Story konzentrieren.

Devin Graham

Juror für den Kurzspielfilmpreis

Devin Graham ist der YouTube-Gemeinde vor allem als “Devin Supertramp” ein Begriff, was vorrangig seinen energiegeladenen Filmen zu verdanken ist. Seine online veröffentlichten Filme wurden innerhalb von vier Jahren bereits über 300 Millionen aufgerufen. Sein immenses Publikum interessiert sich außerdem für seine fast unzähligen Tutorials und Making-Of-Clips.

Ryan Connolly

Juror für den Kurzspielfilmpreis

Der Moderator der erfolgreichen Sendung “Film Riot” für aufstrebende Filmemacher Ryan Connolly genießt als Lehrer einen exzellenten Ruf. Seine zahlreichen Kurzspielfilme zeichnen sich durch eine beneidenswerte Qualität aus.

Ric Viers

Juror für das Sound-Design

Der Autor und Sound-Designer Ric Viers gilt in der Filmbranche als einer der erfahrensten Entwickler von Sound-Effekten. Als Chef der Firma Detroit Chop Shop hat er bereits über 100.000 Audioclips für Filme, Fernsehsender und Videospiele vorbereitet. Seine Bücher “The Sound Effects Bible” und “The Location Sound Bible” gelten als Standardliteratur für Toningenieure.

Olivia Speranza

Juror für die Making-Of-Beiträge (BTS)

Sie ist Produzentin, Ansagerin, Reporterin, Autorin und Bloggerin. Speranza ist den meisten als “das Gesicht” und wichtigste Autorin von “OliviaTech” ein Begriff, eine Sendung, in der sie sich für das Equipment und technische Aspekte begeistert.

Clinton Harn

Juror für die Making-Of-Beiträge (BTS)

Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung als Musical- und Filmlehrer gilt Clinton Harn als einer der wichtigsten freischaffenden Kameraleute/Filmemacher Australiens. Als Moderator der von RØDE veröffentlichten Serie jeweils 60 Sekunden kurzer Beiträge hat er bereits vielen Filmemachern mit wichtigen Audiotipps aus der Patsche geholfen.

John Merchant

Juror für den besten Originalton

Merchant genießt als Toningenieur weltweit einen beneidenswerten Ruf, den er nicht zuletzt seiner Arbeit mit den Bee Gees, Michael Jackson, Celine Dion, Barbra Streisand, R. Kelly und vielen anderen –sowohl im Studio als auch live– verdankt. Er ist Geschäftsführer der RedDoor Studios und Assistent an der Middle Tennessee State University.

“RØDE Reel 2014” wird gesponsert von: