Important information about purchasing from the US.

If you see a price that looks too good to be true, it probably is! Beware of counterfeit goods. Check our website to make sure you’re purchasing from an authorized RØDE reseller. For quick reference NO FBA reseller (FULFILLMENT BY AMAZON) on Amazon is authorized. You can view a current list of unauthorized US dealers here.

Das neue RØDE i16 erlaubt 360° Surround-Aufnahmen mit iOS-Geräten

1st Apr 2013
news
Vorsicht: Die meisten haben wahrscheinlich sofort bemerkt, dass die Nachricht über das i16 ein Aprilscherz war. Bislang bietet RØDE nämlich “nur” das i-XY für iOS-Geräte an – und das ist schon schwer genug zu toppen.
RØDE stellt mit dem i16 ein Surround-Mikrofon mit 16 separaten Mikrofonkapseln für iPhone, iPad und iPod touch vor. Hiermit lässt sich die Akustik des Aufnahmeorts in Broadcast-Qualität täuschend echt aufnehmen.

Das RØDE i-XY Stereo-Mikrofon für iOS wurde zwar erst im Januar dieses Jahres vorgestellt und auch prompt mit einem Red Dot-Produktpreis ausgezeichnet, aber die Firma hat sich zum Ziel gesetzt, zum führenden Mikrofonanbieter für Mobilgeräte von Apple aufzusteigen. Deswegen wollte man mit der Ankündigung des i16 nicht länger warten.
RØDEs Gründer und Geschäftsführer Peter Freedman bringt es folgendermaßen auf den Punkt: “Für unser i-XY hatten wir uns vorgenommen, das weltweit beste Stereo-Mikrofon für iOS-Geräte vorzustellen. Aber schon während der Entwicklungsphase wurde klar, dass Anwender heutzutage vor allem Surround-Ton aufnehmen möchten. Also haben wir parallel am i16 gearbeitet.”
Auch das neue Mikrofon erfordert den Einsatz der Aufnahmesoftware “RØDE Rec”, weil nur sie 16 Kanäle gleichzeitig in 24-Bit/96kHz-Qualität aufzeichnen kann.
Das i16 enthält sagenhafte 16 Kondensatorkapseln mit Goldbedampfung für super realistische Surround-Aufnahmen, obwohl auch der Mono- und Stereo-Betrieb unterstützt werden.
“Eventuelle Störgeräusche im Surround-Signal kann dank einer Phasenmanipulation in ‘RØDE Rec’ wegeditieren. Das Prinzip ist vergleichbar mit lärmreduzierenden Kopfhörern”, verriet Freedman. “Dank dieser Neuerung arbeitet das i16 noch viel effektiver für Dialogaufnahmen als ein herkömmliches Richtrohrmikrofon.”
Die in Surround aufgenommene Atmosphäre kann nämlich mit Hilfe von Phasenauslöschungen “weggedrückt” werden, so dass Dialoge trotz einer perfekten Signalqualität weitaus besser verständlich sind.
Das i16 gibt es sowohl für die Apple Lightning-Buchse (iPhone 5, iPad mini) als auch für einen 30-Pin-Anschluss. Beide Ausführungen sind bereits lieferbar und kosten US$399 UvP.

News-Archiv


2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009